Narda ist eine kleine, isolierte Hafenstadt an der westlichen Küste Alagaësias und von einer kleinen Mauer umgeben. Aus strategischer Sicht ist die Stadt eher unbedeutend. Die meisten Bewohner leben vom Fisch- und Walfang.

Die Stadt Narda(grün markiert)

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roran und die Einwohner von Carvahall suchen dort einen Kapitän, der sie zu den Varden bringt. Hier fanden sie Clovis, der ihnen einige Lastkähne anbietet.

Am Stadttor von Narda erschlägt Roran zwei Wachen. 

Über den weiteren Verbleib der Stadt ist nichts bekannt. 


 

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.